Aktuelles aus Stein

Neuigkeiten, AnkĂŒndigungen und Termine

Neuigkeiten aus Stein

An dieser Stelle lesen Sie aktuelle Berichte aus dem Internat, der Schule und den SchĂŒlern 


Kalender

Alle Termine auf einen Blick: Kalender (PDF)


Skilager der Klassen 5 mit 8

Radstadt - Ski Amadé

23.01.- 28.01.2011

Am Sonntag sind wir um 9.30 Uhr mit dem Bus in Stein losgefahren. Um 11.00 Uhr waren wir schon in Radstadt bei unserer Jugendherberge Simonyhof angekommen. Wir brachten unsere AusrĂŒstung ins Skidepot und unsere Koffer in die Zimmer. Die waren sehr sauber, modern und wir hatten einen tollen Blick auf die Berge. Nach dem Ausbacken gingen wir zum Essen. Es gab drei GĂ€nge und es schmeckte uns sehr gut. Danach hatten wir noch Zeit unser Hotel zu erkunden. Es gab eine Sporthalle, einen Tischtennisraum und eine Disco.

Am Nachmittag gingen wir zum Skifahren und wir durften uns aussuchen in welcher Gruppe wir fahren wollten. Es gab drei Gruppen. Die Profis fuhren mit Herr Meckel, die Fortgeschrittenen mit Frau Eder und die AnfĂ€nger mit Herr Bachmann. Am Montag sind wir mit unseren Gruppen losgefahren. Herr Meckel ist am schnellsten losgedĂŒst. Die Gruppe von Frau Eder hat es lieber gemĂŒtlicher angehen lassen und hat auch viele lustige Übungen zum Verbessern des Skifahrens gemacht. Herr Bachmann blieb mit zwei AnfĂ€ngern lieber unten im Tal am AnfĂ€ngerhang. Wir merkten große Fortschritte beim Skifahren und wurden jeden Tag besser.

Abends waren wir aber keineswegs mĂŒde und ausgepowert! Nach dem Abendessen gingen wir an drei Tagen in die Turnhalle und spielten Basketball. Mittwoch war ein wenig anstrengend! Am Vormittag fuhren wir Ski und am Nachmittag ging’s ab zum Rodeln. Das war eine sehr spaßige Angelegenheit auf der 3.5 km langen Rodelbahn. Am Abend haben wir die Disco in Beschlag genommen und unsere DJÂŽs, Dominik, Christopher und Timur haben Musik fĂŒr uns aufgelegt. Unsere Erzieher hatten kleine Spiele vorbereitet. Und so haben wir Talente an den anderen entdeckt die wir vorher noch nicht kannten. Zum Beispiel Timur schaffte den kleinsten Abstand, zwischen Boden und Holzstab, beim Limbo. Am Donnerstag machten alle drei Gruppen einen Ski- Tagesausflug Richtung Zauchensee. Wir hatten viel Spaß! Der Höhepunkt des Tages kam aber Abends: „HĂŒttenspiele- Abend!“ Jedes Zimmer musste sich ein Spiel ĂŒberlegen und es dann prĂ€sentieren. Die Spiele waren: Top den Looser, Schönheitssalon - Haar und Co, Reise nach Jerusalem, Kartenzuzeln und in zwei Minuten so viel es geht anziehen. Das war ein lustiger Abschluss.

Am nĂ€chsten Tag fuhren wir wieder nach Stein. Es war schön nach Hause zu kommen, doch auch traurig. Denn dieses Jahr war unser letztes Skilager. Wie jedes Jahr fĂŒr die 7 Klasse.

Fotos

    Weitersagen


    Do, 10. Februar 2011