Aktuelles aus Stein

Neuigkeiten, Ank├╝ndigungen und Termine

Neuigkeiten aus Stein

An dieser Stelle lesen Sie aktuelle Berichte aus dem Internat, der Schule und den Sch├╝lern ÔÇŽ

Kalender

Alle Termine auf einen Blick: Kalender (PDF)


Gemeinschaftswochenende am Ossiacher See






Am Freitagnachmittag brachen wir zum letzten Gemeinschaftswochenende des Schuljahres 2012/13 auf. Nach der mehrst├╝ndigen Busfahrt und dem Abendessen vor Ort gab es f├╝r die meisten Steiner kein Halten mehr und nach kurzer Zeit war der hauseigene Pool des Jugendhotels komplett in Beschlag genommen. Auch der Fu├čball- und Basketballplatz wurde besetzt und es konnten sich alle nach Belieben austoben.


Am Samstag kurz nach dem Fr├╝hst├╝ck fuhr die erste Gruppe schon zum Ossiacher See. Dort angekommen, hatten die einen die M├Âglichkeit, in rasantem Tempo auf einem ÔÇ×BananenbootÔÇť oder auf Reifen ├╝ber den See zu fahren. Die zweite Gruppe konnte sich Tret- und Motorboote ausleihen und in Eigenregie kreuz und quer ├╝ber den See fahren. Auch Surfen und Kajakfahren stand zur Auswahl. Nach einem nahrhaften Mittagessen ging es frisch gest├Ąrkt zur├╝ck zum See, wobei jetzt die Gruppen getauscht wurden.


Am Abend folgte ein weiteres Highlight: Wir fuhren etwa zweieinhalb Stunden mit einem Partyboot ├╝ber den See. Nat├╝rlich gab es auch einen DJ, der uns durch gute Musik in Feierlaune brachte, sodass nach k├╝rzester Zeit die Tanzfl├Ąche voll war. Und die, die gerade nicht getanzt haben, hatten eine sch├Âne Aussicht auf das Ufer und das einzigartige Bergpanorama. Nach diesem zwar tollen, aber doch anstrengenden Tag waren wir alle froh, dann endlich schlafen gehen zu k├Ânnen.


Auch am Sonntag wurde wieder zum See gefahren, dabei standen wieder dieselben Aktivit├Ąten wie am Samstag zur Auswahl, jedoch nur f├╝r den Vormittag. Zum letzten Mal konnten wir mit den Booten noch eine Runde ├╝ber den See drehen und uns vom Motorboot auf Luftreifen ├╝ber den See ziehen lassen. Au├čerdem ergab sich f├╝r einige Leute die M├Âglichkeit, Wasserski zu fahren. Leider mussten wir um kurz vor zw├Âlf schon wieder zum Jugendhotel aufbrechen da es um ein Uhr Mittagessen gab und wir bis dahin unsere Zimmer komplett r├Ąumen mussten. Nach der St├Ąrkung fuhren wir zur├╝ck nach Stein.


Alles in Allem ist das Wochenende ohne gro├če Probleme verlaufen und hat allen Beteiligten au├čerordentlich gut gefallen. Besonderer Dank gilt den Erziehern, die das Wochenende organisiert und durchgef├╝hrt und damit zum guten Gelingen der Fahrt ma├čgeblich beigetragen haben!


Fotos

Weitersagen


Do, 18. Juli 2013