Aktuelles aus Stein

Neuigkeiten, AnkĂŒndigungen und Termine

Neuigkeiten aus Stein

An dieser Stelle lesen Sie aktuelle Berichte aus dem Internat, der Schule und den SchĂŒlern 


Kalender

Alle Termine auf einen Blick: Kalender (PDF)


FĂŒssen und Schloss Neuschwanstein

Gemeinschaftswochenende 9. bis 10. Mai 2015 (kleine, mittlere und große MĂ€dchen)

Ein schönes Wochenende im OstallgĂ€u liegt hinter uns. Dieses Mal stand fĂŒr unser Gemeinschaftswochenende die Stadt FĂŒssen und das Schloss Neuschwanstein auf dem Programm.
Mit dem Bus fuhren wir entlang der romantischen Straße in den SĂŒdwesten Bayerns. In der FĂŒssener Jugendherberge angekommen wurde erstmal ausgepackt und eingerichtet. Danach zogen wir los in das Zentrum. Der Altstadtkern ist umrahmt von einer Stadtmauer und in der FußgĂ€ngerzone geht’s eher gemĂŒtlich zu. Kleine, enge Gassen mit individuellen GeschĂ€ften und zahlreichen Brunnen. Beim gemeinsamen Abendessen, im örtlichen Mexikanischen Restaurant, herrschte eine ausgelassene Stimmung. Fajitas, Tacos, Chili con Carne und Burittos; dazu hausgemachte Cocktails 
 allen hat es geschmeckt.

Am Sonntag erwartete uns das geplante Highlight- Schloss Neuschwanstein. Es ist das berĂŒhmteste der Schlösser Ludwigs II. und eine der bekanntesten SehenswĂŒrdigkeiten Deutschlands. Die idyllische Lage ist einmalig.

Das oftmals als „MĂ€rchenschloss“ bezeichnete Neuschwanstein kann besichtigt werden. Unsere FĂŒhrung begann im ersten Obergeschoss des sogenannten Palas, mit einem Blick in die Zimmer der Dienerschaft. Die RĂ€ume des zweiten Obergeschosses verblieben im Rohbau und beherbergen heute FunktionsrĂ€ume des Museums.

Die Wohn- und ReprĂ€sentationsrĂ€ume des Königs befinden sich im dritten und vierten Obergeschoss. Viele WĂ€nde zieren Malereien mit Motiven aus Wagner Opern: Nibelungen, Tristan und Isolde, Lohengrin, Sagengestalten und natĂŒrlich zahlreichen SchwĂ€nen.

Eine interessante aber leider sehr kurze FĂŒhrung durch die beeindruckenden Mauern.

Es war ein sehr schönes „mĂ€rchenhaftes“ Wochenende.

Fotos

Weitersagen


Fr, 15. Mai 2015