Aktuelles aus Stein

Neuigkeiten, Ank√ľndigungen und Termine

Neuigkeiten aus Stein

An dieser Stelle lesen Sie aktuelle Berichte aus dem Internat, der Schule und den Sch√ľlern ‚Ķ

Kalender

Alle Termine auf einen Blick: Kalender (PDF)


Schule Schloss Stein goes Maximum

Zum wiederholten Mal nahm die Schule Schloss Stein mit drei Teilnehmerinnen ( Eva Wickl, Vicky Foulonneeau und Theresa Linhard) am Kreativwettbewerb KUNSTWORTKUNST 2016 teil.

Wie jedes Jahr veranstaltete das Kunstmuseum Maximum in Traunreut dieses ungew√∂hnliche Schreibprojekt. Eingeladen waren die Sch√ľler/innen der 10.Klassen der neun Gymnasien aus dem Landkreis Alt√∂tting und Traunstein.

KUNSTWORTKUNST bedeutet: die Teilnehmer suchen sich w√§hrend eines einmaliges Besuches im Modernen Museum ein Kunstwerk aus, zu dem sie etwas schreiben wollen. 

Jede/r w√§hlt also sein pers√∂nliches Bild. Der erste Eindruck z√§hlt und schon im Museum begannen die Einzelnen mit Stichpunkten ihre Gedanken zu skizzieren. Meist ist es ein assoziativer Einstieg, der das romantische Ich befl√ľgelt und zum kreativen Schreiben anregt. Im Vordergrund steht das freie Schreiben, nicht wie in der Schule, nach einem bestimmten Thema. 

Die Teilnehmer entscheiden selbst √ľber den Stil, Kurzgeschichte oder Gedicht, und nat√ľrlich den Inhalt. 

Die Kunst inspiriert so zum Schreiben und daraus entsteht wieder Kunst, diesmal in schriftlicher Form: KUNSTWORTKUNST.

Ein Modernes Museum wurde also von jungen Menschen in Besitz genommen. Diese Situation w√ľnscht sich jeder Museumsleiter: eine ungezwungene, interessierte, intensive Auseinandersetzung mit seiner Sammlung. 

Der Gr√ľnder und Kunstsammler Heiner Friedrich f√∂rdert diese Besucherprojekte und nat√ľrlich liegt ihm die Teilnahme der Schule Schloss Stein, als ehemaliger Steiner Sch√ľler, besonders am Herzen.

Fotos

    Weitersagen


    Fr, 9. Dezember 2016