Aktuelles aus Stein

Neuigkeiten, Ank├╝ndigungen und Termine

Neuigkeiten aus Stein

An dieser Stelle lesen Sie aktuelle Berichte aus dem Internat, der Schule und den Sch├╝lern ÔÇŽ

Kalender

Alle Termine auf einen Blick: Kalender (PDF)


Winter- Internatsolympiade 2017

Am 09.02.2017 sind wir Steiner mit einer gro├čen Gruppe von Ski-und Snowboardfahrern voller Tatendrang nach Durchholzen aufgebrochen, um den Titel der Winterolympiade der vier bayrischen Internate zu verteidigen.
Die Mitsch├╝ler und Mitsch├╝lerrinnen, die weder Skifahren noch Snowboarden k├Ânnen, durften sich einige Stunden auf der benachbarten Rodelstrecke austoben. Nach unserer Ankunft im Skigebiet Zahmer Kaiser ging es direkt auf den Berg, damit man sich schon f├╝r das Rennen einfahren oder die Rennstrecke inspizieren konnte. Nachdem wir die Startnummern geholt hatten, besprachen wir den folgenden Lauf mit erfahrenen Mitsch├╝lern und Herrn Koch, dann machten sich alle auf den Weg zum Start. Ungl├╝cklicherweise verlief das Rennen f├╝r uns Steiner relativ schlecht, da wir uns unn├Âtige Fehler leisteten.
Im Snowboarden und den mittleren Jahrg├Ąngen konnten wir jedoch ├╝berzeugen und holten wichtige Punkte f├╝r die Gesamtwertung.
So fuhren wir mit einem am Ende verdienten zweiten Platz nach Hause, waren uns aber alle einig, dass wir n├Ąchstes Jahr eine Schippe drauflegen m├╝ssen.

Im Skifahren holte Moritz Ostermayer in der Jahrgangstufe 2006 bis 2004 mit einer Zeit von 31,80 den zweiten Platz. Veronika Stern fuhr in der Jahrgangstufe 2003 bis 2001 mit 34,18 Sekunden ebenfalls auf den zweiten Platz.  Max Schwarte holte als schnellster Steiner, 29,99 Sekunden, den zweiten Platz in der Jahrgangstufe 2003 bis 2001. George Reschop belegte mit einer Zeit von 31,21 den dritten Platz in der Jahrgangstufe 1997 bis 2000. 

Beim Snowboarden in der Jahrgangstufe 2003 bis 2001 gewann Leo Lorenz ├╝berlegen die Goldmedaille. Lilli Pechstein holte den ersten Platz f├╝r Stein in ihrer Jahrgangstufe. In der Jahrgangstufe 1998 bis 2000 konnten wir direkt zwei Podiumspl├Ątze feiern. Sebastian Wieser fuhr mit einer Zeit von 39,43 auf den zweiten Platz und Nico Lorenz gewann trotz Sturzes mit einer Zeit von 39,40 die Goldmedaille. 

Friedrich H├Ârmann

Alle Fotos sind hier zu sehen: Winter-Internatsolympiade 

Fotos

Weitersagen


Mi, 22. M├Ąrz 2017