Freundschaften, die man nicht vergisst

Die Internatszeit pr√§gt nicht nur die Pers√∂nlichkeit eines Sch√ľlers, sondern auch eine soziale Bindung untereinander, die oft ein Leben lang h√§lt.

Tägliches Miteinander schafft Freundschaften, die einen wichtigen Stellenwert in der Entwicklung haben.