Es geht nach Hause

Vorbereitung auf das Wochenende.

Auch die Wochenendheimfahrten sind Bestandteil des Jahresablaufes im Internat.

Fragen an uns schreiben

Sie haben eine Frage zu den Informationen dieser Seite? Schreiben Sie uns hier eine kurze Nachricht.


Die Organisation der Wochenenden definiert 3 Modelle: Das regulĂ€re Wochenende mit freigestellter PrĂ€senz der SchĂŒler nach dem Samstagsunterricht, der um 10:00 Uhr endet. Hier finden (samstags) kleinere  und sonntags grĂ¶ĂŸere AusflĂŒge und Unternehmungen statt. Wir nutzen die sportliche und kulturelle AttraktivitĂ€t des Chiemgaus, die nahe gelegenen Skigebiete, die kulturellen Zentren Salzburg und MĂŒnchen.

Die Gemeinschaftswochenenden: Verbindliche PrĂ€senzwochenenden fĂŒr alle InternatsschĂŒler mit besonderen Themen wie z.B. Schnitzeljagd, Adventsmarkt, Fasching, Ossiacher See). Heimfahrtswochenenden ohne Samstagsunterricht mit Bleibemöglichkeit und Betreuung fĂŒr die internationalen SchĂŒlerinnen und SchĂŒler.

« ZurĂŒck zu „Leben“

An den Wochenenden mit Heimfahrtsmöglichkeit organisiert die Schule einen Shuttle Bus bis zum MĂŒnchner Hauptbahnhof und von dort am Sonntagabend wieder zurĂŒck.